Die Elisabeth-Kirche in Hohenberg a.d. EgerHerzlich willkommen in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Hohenberg!

Liebe Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in Hohenberg an der Eger!

Die St.-Elisabeth-Kirche steht neben der Burg Hohenberg auf der Höhe unseres Städtchens. Sie prägt das Ortsbild. Hier finden in der Regel sonntags um 9.30 Uhr Gottesdienste statt. Unter „Gemeinde/ Kirchenbote“ finden Sie einen aktuellen und detaillierten Plan.

Unsere ländlich geprägte Kirchengemeinde ist Trägerin des Elisabeth-Kinderhauses und des Friedhofs. Damit nimmt sie wichtige soziale Aufgaben des Gemeinwesens wahr. Weitere Informationen finden Sie unter „Kinderhaus“.

Die Schwerpunkte der Gemeindearbeit legen wir auf die Arbeit mit Seniorinnen und Senioren und mit Kindern. Ein reiches musikalisches Angebot liegt uns am Herzen.

Wir freuen uns über Einträge in unser Gästebuch, das Sie über das Menü rechts finden.

Unsere halbe Pfarrstelle ist derzeit nicht besetzt. Wir freuen uns auf Bewerbungen neuer Pfarrerinnen oder Pfarrer.


„Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen sein.“ (Matthäus 5, 14)

Herzliche Einladung zum Gemeindeseminar: Spur 8 – Entdeckungen im Land des Glaubens

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 18.03.2015
START >>
Im Herbst 2015 (Donnerstag, 24.9.15 und 1.10.15) finden zwei weitere Module von Spur8 statt: „Christen werden – wie Gott mit mir anfängt“ und „Christ bleiben – wie Gottes Geist uns trägt.

Die Abende beginnen jeweils um 19.15 Uhr mit einem Imbiss und finden statt im evang. Gemeindehaus Hohenberg, Kirchstr. 5. Die Referentinnen sind Pfarrerin Cordula Winzer-Chamrád und die ehrenamtliche Mitarbeiterin Ingeborg König. Zur Unterstützung bekommen die Teilnehmer am Ende „Reiseerinnerungen“ in Form eines Heftes. Bilder und wesentliche Aussagen können so mit nach Hause genommen werden. Diese Entdeckungsreise kann – wenigstens ansatzweise – leisten, was Reisen ausmacht: Es verändert, bildet, erweitert den Horizont und macht Spaß.

Im Internet unter www.spur8.de beziehungsweise www.online-glauben.de kann der Kurs ebenfalls abgerufen und auch durchgeführt werden.

Zuletzt geändert am: 18.03.2015 um 19:33:46

Zurück

Herzliche Einladung zum Gemeindeseminar: Spur 8 – Entdeckungen im Land des Glaubens

Administrator (admin) 18.03.2015
START >>
Im Herbst 2015 (Donnerstag, 24.9.15 und 1.10.15) finden zwei weitere Module von Spur8 statt: „Christen werden – wie Gott mit mir anfängt“ und „Christ bleiben – wie Gottes Geist uns trägt.

Die Abende beginnen jeweils um 19.15 Uhr mit einem Imbiss und finden statt im evang. Gemeindehaus Hohenberg, Kirchstr. 5. Die Referentinnen sind Pfarrerin Cordula Winzer-Chamrád und die ehrenamtliche Mitarbeiterin Ingeborg König. Zur Unterstützung bekommen die Teilnehmer am Ende „Reiseerinnerungen“ in Form eines Heftes. Bilder und wesentliche Aussagen können so mit nach Hause genommen werden. Diese Entdeckungsreise kann – wenigstens ansatzweise – leisten, was Reisen ausmacht: Es verändert, bildet, erweitert den Horizont und macht Spaß.

Im Internet unter www.spur8.de beziehungsweise www.online-glauben.de kann der Kurs ebenfalls abgerufen und auch durchgeführt werden.

: 18.03.2015 19:33:46

© 2018 by Hans-Jürgen Wohlrab -